Skip Main Navigation

Smarter Assets Now

Machine Learning für smarte AEM Assets

Der Mensch kann keine Terabytes an Assets bewältigen, eine Maschine schon.

Was gestern noch funktioniert hat, ist morgen schon keine funktionelle Lösung mehr. Bereit für das digitale Zeitalter zu sein heißt allerdings mehr als Assets nur zu erhalten und zu verwalten. Es bedeutet über bloßes Content Management hinaus zu gehen, um das volle Potenzial eines DAMs auszuschöpfen.

 

Immer bessere Technologien werden zur DAM-Optimierung entwickelt, darunter Natural Language Processing und Machine Learning. Dadurch wird es Marken ermöglicht Content Assets smart und zukunftsfähig zu verwalten. 

Erkenntnisse

Indem AEM und Microsoft Azure Cognitive Service über die von Netcentric entwickelte Assets Inbound API kommunizieren, sparen Marketing Teams viel Zeit und Aufwand, denn langwierige DAM Tasks wie Metadaten Erstellung werden automatisiert.

 

Erfahren Sie im Whitepaper im Detail, wie wir das Projekt umgesetzt haben.


Zum Whitepaper Download

Wenn Sie an mehr Experteninhalten interessiert sind, kontaktieren Sie uns noch heute

Weitere Whitepaper